Lok 708 im Entstehen   ( Stand Mai 2021 )

 Film :  "Werkstätte Uzwil im Mittelpunkt"


 

Es wird fleißig gebaut an der "708"

Bilder vom Mai 2021 von Siegfried Messidat:

 


 

Stand November 2020:

Lok 708 im Entstehen

 


HG 4/4  DFB 708

Alles was für die Lok 704 neu beschafft, angefertigt und spanabhebend bearbeitet werden musste, wurde soweit sinnvoll auch für die Lok 708 beschafft und durchgeführt.

Seit der Auslieferung der HG 4/4 704 an die Furka konzentrieren sich die Freiwilligen in der Dampflok-Werkstätte Uzwil auf die Arbeiten an der Schwesterlok HG 4/4 708.

Die Hauptarbeiten befassten sich in 2019 mit den Wasser- und Kohlekasten sowie dem Kessel. 

Geplant ist die Inbetriebnahme der Lok 708 im Jahr 2023 (Stand Nov 2020).

 

Arbeiten September 2020:

In der Dampflokwerkstätte Uzwil wird unter Einhaltung eines Schutzkonzeptes so intensiv wie möglich an der HG 4/4 Nr. 708 gearbeitet. Die Arbeiten konzentrieren sich dabei auf den Kessel. Nachfolgend einige Eindrücke der laufenden Arbeiten.  

Originalkessel 708, total ausgeräumt, sandgestrahlt.

 

Originalrückwand 708 demontiert, sie muss ersetzt werden.

   >> Portrait der Werkstätte Uzwil

 


Ältere Bilder Lok 708    (aus 2019)

 Kohlekasten und Wasserkästen bei der ersten Probemontage auf dem Lokrahmen.

 Mit 3 Hydraulikzylindern werden Feuerbüchsrohr und –rückwand in die passende Form gepresst.

Fotos DFB.CH

 


 

Bilder der Montage der DFB 704

 HG 4/4 704 im Sept. 2016

 

So sahen die Arbeiten in 2013 aus

 

 Film "Impressionen von der Aufarbeitung und Inbetriebnahme der Lok 704"

  Link zu den auf den webseiten der  >>> old.dfb.ch veröffentlichen Filmen.