Heissdampf-Verbund-Zahnrad-Lokomotive,

     Typ HG 4/4  (Werkangaben 1923/1930)

Max. Geschwindigkeit Adhäsion:        40 km /h

Max. Geschwindigkeit Zahnrad:          15 km/h

Anhängelast 120 ‰ Steigung:              65 t      .....

 

Hersteller:

SLM

 

Baujahr:

Lok 704: 1923

   

Lok 708: 1930

 

Fabriknummer:

2940 / 3413

 

Länge über Puffer:

8950 mm

 

Grösste feste Breite:

2650 mm

 

Grösste feste Höhe:

3460 mm

 

Leergewicht:

36.5 t

 

Dienstgewicht:

45.9 t

 

Bremsgewicht:

 
 

Kohlevorrat:

1.8 t

 

Wasservorrat:

4.0 m3

 

Leistung

590 kW (800 PS)

 

Zugkraft

143 kN (14.6 t)

 

Max. Geschwindigkeit Adhäsion:

40 km /h

 

Max. Geschwindigkeit Zahnrad:

15 km/h

 

Anhängelast 120 ‰ Steigung:

65 t

     
 

Kessel

 
 

Kesselinhalt:

2,85 m3 (bei Wasserstand 120 mm

über Feuerbüchsoberkante)

 

Dampfdruck:

14 bar

 

Rostfläche:

1.65 m2

 

Direkte Heizfläche:

6.7 m2

 

Indirekte Heizfläche:

63.4 m2

 

Überhitzer (System Schmidt)

20.9 m2

 

Totale Heizfläche:

92.0 m2

 

Anzahl Siederohre:

104

 

Anzahl Rauchrohre:

18

     
 

Antrieb

 
 

System:

Winterthur

     
   

Adhäsion (Hochdruck)

 

Steuerung:

Walschaerts; Kolbenschieber mit innere Einströmung

 

Zylinderdurchmesser:

455 mm

 

Kolbenhub:

450 mm

     
   

Zahnrad (Niederdruck)

 

Steuerung:

Walschaerts; Kolbenschieber mit äuss. Einströmung

 

Zylinderdurchmesser:

455 mm

 

Kolbenhub:

430 mm

     
 

Triebraddurchmesser:

855 mm

 

Totaler Radstand:

4440 mm

 

Zahnradsystem:

Abt

 

Anzahl Zahnräder:

2

 

Zahnradteilkreis:

840 mm

 

Anzahl Zähne:

22

 

Teilung:

120 mm

 

Vorgelege-Untersetzung:

2:1

     
 

Bremsausrüstung

 
 

Beharrungsbremse:

Gegendruck-(Repressions-)bremse

 

Adhäsion

Vakuum-Klotzbremse + Handspindelbremse

 

Zahnrad 

2 x Hand-Spindelbremse (Bandbremse) auf Vorgelege

 

Quelle: DFB .CH