Unsere Fronigruppe hat sich im Laufe der Jahre zu einer multinationalen Teilnehmerschar gewandelt.  Neu dabei und  zuständig für das Versetzen der Gleisstopfmaschine ein Froni aus Österreich. Der Umbau wurde im Zeitplan ohne größere Probleme  vollendet. Einzig das Aufräumen der Baustelle am vorletzten Tag der Bauwochen wurde durch Neuschnee erschwert.

Weitere Arbeiten: Die Sanierung von Wasserdurchlässen und Bahnsteig 2 in Realp.