Die DFB Geschäftsleitung meldet:  bez. Corona-Krise

Baumassnahmen und Arbeitsleistungen finden nur mit Einschränkungen und unter Einhaltung von Auflagen statt.

 

Pressemitteilung vom 25.3.2020:

"Der Coronavirus macht auch der Dampfbahn Furka-Bergtrecke (DFB) einen Strich durch die Rechnung.

Der für den 13. Juni vorgesehene Saisonstart wird auf den 3. Juli verschoben.

Die Einschränkungen im öffentlichen Leben führen momentan dazu, dass etliche Vorbereitungsarbeiten im Verzug sind. Die für Mitte Mai vorgesehenen Schneeräumungs- und Instandstellungsarbeiten entlang der Strecke können nicht wie geplant stattfinden.
Zudem sind die Lok-Werkstatt in Uzwil und die Wagen-Werkstatt in Aarau derzeit ganz geschlossen. Der Betrieb in der Werkstatt Realp läuft situationsangepasst reduziert. Dies hat zur Folge, dass die Revisionsarbeiten an Lokomotiven und Wagen nicht wie geplant durchgeführt werden können.


Anstelle der ausfallenden Züge im Juni werden im August und September zusätzliche Züge angeboten.

An den Freitagen vom 28. August sowie 4., 11. und 18. September 2020 verkehrt ein Zusatzzug."


Weitere Auskünfte erteilt der Leiter Verkauf Karl Reichenbach 041 888 78 42 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


 

Weitere Information aus der Schweiz: alle Touristenzüge , wie z.B. GLACIER-Express und BERNINA-Express sind bis 26. April ausgesetzt. (siehe RhB-Betriebslage)


 

Zur Beachtung:

Im nächsten Jahr beginnt die Saison bereits 1 Woche früher, am 13. Juni 2020.

Die Schneeräumung startet am 18. Mai 2020.

Wir freuen uns in 2020 auf viele neue Fahrgäste.

 

Wenn auch Sie, wie wir, von der Dampfbahn begeistert sind, helfen Sie uns, diese schöne Bahn in herrlicher Bergwelt zu erhalten.

Die historischen Lokomotiven, die schönen renovierten Personenwagons, die Zahnradstrecke, sowie die ganze Infrastruktur.

 

Unterstützen Sie uns mit Ihrer Spende,

Werden Sie Mitglied im Verein,

Helfen Sie als Fronarbeiter,

Werden Sie Aktionär,

Fahren Sie mit.

 

Wir als Sektion Rhein-Main sind Teil des Vereins Furka Bergstrecke ( VFB ) und unterstützen tatkräftig die Dampfbahn Furka Bergstrecke ( DFB ) , die als Eisenbahnbetriebsgesellschaft die Strecke getreibt.

 

 Wir freuen uns über Ihr Interesse.

 

VFB - Verein Furka Bergstrecke